Kieferschmerzen in Wuppertal behandeln

Kieferschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Das Kiefergelenk ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers und muss einem Kaudruck von 160 kg standhalten. Dies bedeutet, dass sie ihr ganzes Leben lang viel Stress haben. Die Bewegung des Kiefergelenks beim Kauen und Sprechen ist anspruchsvoll und kann durch ungenaue okklusale Zahnstellung oder abgenutzten Zahnersatz stark gestört werden. Dies kann zu Fehlbelastungen und Schmerzen im Kiefergelenk führen.

Anzeichen Kiefergelenksprobleme:

  • Verspannungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Chronische Nacken-, Rücken- oder Gelenkschmerzen
  • Kiefergelenksgeräusche
  • eingeschränkte Kieferbewegung
  • Schwellung
  • Hyperflexibilität des Kiefers
  • Geräusch im Ohr

Um die Fehlstellung der Unterkieferregion feststellen zu können, ist eine Untersuchung durch einen Zahnarzt unerlässlich. Als Zahnarzt – Praxis in Wuppertal können wir die Ursachen von Kieferschmerzen bestimmen und für Ihre Symptome konkrete Behandlungen anbieten. Wird bei der Untersuchung eine Kieferfehlstellung festgestellt, könnte dies mit verschiedenen Erkrankungen zusammenhängen.

  • angespannte Gesichts- und Kaumuskeln
  • Chronische Gelenk-, Nacken- oder Rückenschmerzen
  • Oberkiefer Deformität
  • Ohrgeräusche
  • Störungen der Verdauung


Therapie

Je nach Diagnose des Zahnarztes gibt es unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten. Wenn abgenutzte oder falsch platzierte Prothesen der Auslöser für die Schmerzen sind, müssen diese ersetzt oder repariert werden. Sind jedoch andere Ursachen vorherrschend, wie zum Beispiel das nächtliche Knirschen der Zähne(Bruxismus), Zahnfehlstellungen oder psychische Belastungen, wird Ihr Zahnarzt Sie je nach Ursache unterschiedlich behandeln.

In einigen Fällen können bewusste Übungen mit dem Kiefergelenksmuskel, Entspannungstraining und Yoga helfen, Muskelblockaden zu lösen. Diese sollen jedoch den Besuch bei Experten nicht ersetzen. Als Zahnarzt in Wuppertal sind wir Ihr Spezialist in der Nähe und können Ihnen mit der richtigen Behandlung und Beratung weiterhelfen.

zusätzliche Informationen zu Kieferschmerzen: